Aktuelles aus der Welt der 98er

Saison steht kurz vor Abbruch - Trainingsbetrieb startet wieder

17.Mai 2020

Der Hessische Fußball-Verband e.V. hat bezüglich des Umgangs mit dem Spielbetrieb der aktuellen Saison 2019/2020 im Rahmen der Sitzung des Verbandsvorstandes am Samstag (16. Mai 2020) eine Empfehlung erarbeitet, die vorbehaltlich weiterer behördlicher Entscheidungen durch die Bestätigung an einem in Kürze folgenden außerordentlichen Verbandstag amtlich werden könnte.

Der Verbandsvorstand empfiehlt den Delegierten einstimmig, dass die Saison 2019/2020 zum 30.06.2020 beendet werden und die Wertung mit Hilfe der Quotienten-Regelung mit Aufsteigern gemäß des Spielgeschehens der Saison 2019/2020, aber ohne Absteiger erfolgen soll.
Weitere wählbare Möglichkeiten sind die Fortführung der Saison über den 30.06.2020 hinaus und das vorzeitige Saisonende mit Quotienten-Regelung unter Ermittlung der Auf- und Absteiger gemäß des bestehenden Spielgeschehens. Weitere Möglichkeiten im Umgang mit der Saison 2019/2020 wurden diskutiert, erwiesen sich jedoch als nicht mehrheitsfähig.

Die endgültige Entscheidung für eine dieser drei Varianten fällt im Rahmen des außerordentlichen Verbandstages, der voraussichtlich am 13. oder 20. Juni stattfindet. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

 

Der Trainingsbetrieb bei den 98ern ist nach den ersten Lockerungen langsam wieder gestartet. Nach Erstellung eines Hygienekonzepts konnten die Verantwortlichen einen eingeschränkten Trainingsbetrieb ermöglichen. Die genauen Trainingszeiten der einzelnen Teams könnt Ihr direkt beim Betreuer erfragen.

Weiterhin kein Fußball in Hessen

4.April 2020

Der Spielbetrieb im Amateurfußball ist derzeit bundesweit ausgesetzt. Da alle öffentlichen und privaten Sportanlagen für den Publikumsverkehr gesperrt sind, kann auch kein Trainingsbetrieb im Amateurbereich stattfinden. Dieser Anordnung ist im Sinne der Bekämpfung des Coronavirus' streng Folge zu leisten. Die Präsidenten der Regional- und Landesverbände haben im Rahmen ihrer jüngsten Sitzung deutschlandweit für den Amateurfußball beschlossen, den Spielbetrieb aufgrund der jeweiligen staatlichen Verfügungslagen bis auf Weiteres auszusetzen. Hier gilt ebenfalls, dass eine Fortsetzung des Spielbetriebs mindestens 14 Tage vorher angekündigt werden soll. Die Regional- und Landesverbände sind bestrebt, möglichst einheitliche Lösungen für das weitere Vorgehen zu finden. Mit Blick auf die unterschiedlichen regionalen Gegebenheiten und Voraussetzungen sind individuelle Entscheidungen und Maßnahmen der Landesverbände für ihre Wettbewerbe gleichwohl nicht ausgeschlossen. Aufgrund der föderalen Struktur des DFB ist jeder Verband in seinem Verbandsgebiet für den Amateurfußball statuarisch zuständig.

Spielbetrieb in Hessen vorerst eingestellt

12.März 2020

Der Coronavirus hat nun auch den Amateurfussball erreicht. Bis zum 10.April 2020 sind alle Fußballspiele in Hessen abgesagt. Das beschloss das Präsidium des Hessischen Fußball-Verbandes am heutigen Tag. Dies bedeutet, dass alle Spiele der 98er im Herren-, als auch im Jugendbereich ausfallen. Was mit den ausgefallenen Spielen passiert ist derzeit noch nicht geklärt.

Fußball- und Sportcamp bei den 98ern im Sommer 2020

FG Seckbach I - Herren I 9:0 (6:0)

8. März 2020

Gruppenliga Frankfurt West - 22.Spieltag

8.März 2020

FC Posavina II - Herren II 1:0...mehr vom Spiel

7.März 2020

SV Bonames - C2 5:2...mehr vom Spiel

 

SV Heddernheim - D1 6:0...mehr vom Spiel

 

FV Hausen - E1 0:19...mehr vom Spiel

 

E1/Mädels - JSG Nauheim/König. 1:4...mehr vom Spiel

 

E2 - Concordia Eschersheim II 7:1...mehr vom Spiel

 

SC Goldstein - F1 3:11

 

F2 - Concordia Eschersheim 7:4


TG Sachsenhausen - G1 2:5

1.März 2020

Herren II - SV Frankfurt Nord I 5:0...mehr vom Spiel

 

SG Egelsbach - D1 7:1...mehr vom Spiel

Herren I - FC Karben I 2:6 (2:1)

29. Februar 2020

Gruppenliga Frankfurt West - 21.Spieltag

29.Februar 2020

C2 - SG Riederwald II 3:1...mehr vom Spiel

 

E1 - FFV Sportfreunde II 2:0...mehr vom Spiel

 

E1/Mädels - 1.FFV Oberursel II 11:1...mehr vom Spiel

 

SC Goldstein II - E2 2:3...mehr vom Spiel

Herzlich Willkommen bei den 98ern aus dem neuen Lyoner Quartier. Der älteste Verein im Stadtteil Niederrad freut sich auf euren Besuch. Für jeden, der in seiner Freizeit mehr Bewegung möchte, ist die TSG Niederrad 1898 der richtige Verein. Denn Fußball steht bei uns im Mittelpunkt. Wir suchen ständig ambitionierte Spieler aller Altersklassen, die mit dem Ball umgehen können und Spaß daran haben, mit vielen weiteren Fußballfreunden auf dem Rasen zu stehen.  Ebenso sind selbstverständlich auch alle Turner bei uns willkommen, die in ihrer Freizeit nicht auf den Sport verzichten wollen. Ob Spieler oder Fan, ob jung oder alt, Partner oder Sponsor bei unserem Verein werden alle Spaß haben und in einer tollen Gemeinschaft zusammenarbeiten, denn unsere Aktivitäten gehen über den Fußball hinaus. Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei, nachdem Sie sich einen ersten Eindruck auf unserer Homepage verschafft haben.

 

Unsere Partner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSG Niederrad 1898